Panama, der Favorit und Provisionslieferant von Christoph Heuermann hat an Attraktivität verloren. Inzwischen gibt es Panama-Residenten, die sich die Papiere in Paraguay holen. Da kommen Fake-News über Paraguay ganz gelegen, um sie nach BILD-Zeitungsmanier weiterzuverbreiten, wenn sie das eigene Geschäft ankurbeln könnten.

In einer Märchenstunde über Paraguay dilettiert Heuermann folgendes:

Die Heuermann-Flüsterer aus dem paraguayischen Senat

Heuermanns angebliche Informantin aus dem Senat ist vermutlich die Senatorin Maria Eugenia Bajac, die Ehefrau des Herren, der Heuermann für die Vermittlung von Aufenthaltspapieren in Paraguay hohe Provisionen auszahlt. Ich bezweifle, dass die Dame auch nur einen Schimmer davon hat, dass Heuermann damit wirbt, direkt aus dem Senat Informationen zu erhalten … aber so ist er halt.

Sei kein „Staaten-Loser“, der sich auf die Fake-News eines Tieffliegers verlässt.

Steuern in Paraguay niedriger als in Panama – siehe Steuern in Südamerika. Quelle: Finanzministerium Paraguay http://www.hacienda.gov.py

Hier ist der Gesetzentwurf, um den es geht. Wer des Spanischen mächtig ist, wird im Artikel 48 Nr. 3 folgendes lesen:

Art. 48
Fuente.
Estarán gravadas por este impuesto las rentas de fuente paraguaya previstas en el artículo anterior, provenientes de actividades desarrolladas en la República, de bienes, sítuados o de derechos utilizados económicamente en la misma.
Se considerarán igualmente de.fuente paraguaya:

  1. Los rendimientos del capital mobiliario originados en depósitos, préstamos, y en general en toda colocación de capital o de crédito de cualquier naturaleza en el país.
  2. Los retribuciones por la prestación de servicios personales en relación de dependencia o no, que el Estado pague o acredite a los contribuyentes de este impuesto.
  3. Las retribuciones por la prestación de servicios personales de cualquier naturaleza desarrollados fúera del territorio nacional por parte de contribuyentes de este lmpuesto, siempre que tales servicios sean prestados a contribuyentes del IRE o del IRP.

Art. 48
Quelle
Diese Steuer wird auf das im vorstehenden Artikel vorgesehene Einkommen aus paraguayischen Quellen aus in der Republik ausgeübten Tätigkeiten, Waren, Dienstleistungen oder Rechten erhoben, die darin wirtschaftlich genutzt werden.
Sie gelten auch als aus paraguayischer Quelle:

  1. Einkünfte aus beweglichem Kapital, die aus Einlagen, Darlehen und im Allgemeinen aus jeder Kapital- oder Kreditplatzierung jeglicher Art im Land stammen.
  2. Vergütung für die Erbringung persönlicher Dienstleistungen in einem Abhängigkeitsverhältnis oder nicht, die der Staat den Steuerzahlern dieser Steuer gezahlt oder gutgeschrieben hat.
  3. die Vergütung für die Erbringung von persönlichen Dienstleistungen jeglicher Art, die außerhalb des nationalen Hoheitsgebiets von Steuerzahlern dieser Steuer entwickelt wurden, sofern diese Dienstleistungen für IRE- oder IRP-Steuerzahler erbracht werden.

Ich wiederhole:

die Vergütung für die Erbringung von persönlichen Dienstleistungen jeglicher Art, die außerhalb des nationalen Hoheitsgebiets von Steuerzahlern dieser Steuer entwickelt wurden, sofern diese Dienstleistungen für IRE- oder IRP-Steuerzahler erbracht werden.

Art. 48 Nr. 3

Wer oder was sind „IRE- oder IRP-Steuerzahler„?

IRE = Impuesto a la Renta Empresarial: Körperschaftsteuer für paraguayische Unternehmen.

IRP = Impuesto a la Renta Personal: Einkommenssteuer für natürliche Personen, z.B. 8% auf Kapitalerträge.

IDU = Impuesto a los Dividendos y a las Utilidades: Steuern auf Dividenden und Erträge für Nicht-Residente, welche z.B. Aktienanteile oder Firmenbesitz in Paraguay haben.

INR = Impuesto a la Renta de No-Residentes: Einkommenssteuer für Ausländer, z.B. Beispiel Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung für Nicht-Residente.

FAZIT: Steuerfreiheit bleibt!

Es steht überhaupt nicht zur Debatte, dass irgendjemand sein Welteinkommen in Paraguay versteuern müsse.

Das Territorial-Prinzip wird nicht angetastet. Auslandseinnahmen sind und bleiben in Paraguay steuerfrei.

Man sollte sich deshalb nicht an Provisionsberatern, Versicherungsvermittlern, Immobilienmaklern, MLM-lern, Vielfliegern, Tieffliegern und Hasardeuren orientieren, die bestrebt sind nur das zu vermitteln, woran sie am meisten verdienen und denen der Kunde praktisch egal ist.

Veröffentlicht von strategiedoktor

Horst D. Deckert Unternehmer-Berater, Serienunternehmer bzw. Mehrfachgründer, Serial- und Parallel-Entrepreneur. Parteilos und damit völlig unabhängig von irgendwelchen Parteien, Organisationen, Verbänden, etc. Seit 1971 im Dienst von Inhabern, Geschäftsführern, Unternehmern. 1971: Gründung einer Werbeagentur mit dem Schwerpunkt Marketing für Kleinbetriebe im Alter von 19 Jahren. Seit 1977 Firmengründer in Europa, USA und Südamerika. Spezialist für Steuerfrei Leben sowie Entwicklung und taktisch risikolose Umsetzung neuer Geschäfts-, Strategie- und Marketing-Konzepte. Natürlich ist es auch in Deutschland möglich, mit wesentlich niedrigerer Steuerbelastung zu agieren. Weltunternehmen, die deutsche Industrie und vor allem Politiker praktizieren das sehr erfolgreich. Sie werden allerdings keinen Steuerberater finden, der Ihnen hilft und sich selbst wegrationalisiert. Den brauchen Sie dann nämlich nicht mehr. Das ist enorm wichtig für Auswanderer und Investoren, die ihre Firmen in Deutschland steuerfrei weiter betreiben möchten und in der gleichen Branche auch in Paraguay erfolgreich sein wollen. Mehr Erfolg und höhere Erträge in hart umkämpften und Märkten. Mit der 5x5 Kunden-Profit-Strategie entwickelte Horst D. Deckert ein offensives Strategie-, Marketing- und Taktik-Raster für Unternehmer, deren Ziel es ist, in ihrem Marktsegment die führende Rolle zu übernehmen. Er arbeitete, gestützt auf die Ergebnisse jahrelanger Forschungs- und Beratungsarbeit mit über 10.000 Unternehmern und in vielen Unternehmen heraus, was ein profitables Unternehmen von unrentablen unterscheidet. Und während alle selbsternannten Gurus und Unternehmensberater behaupten, ein "Patentrezept" gebe es nicht, fand er einen völlig neuen Lösungsansatz. Horst D. Deckert entdeckte eine den Erfolg geradezu erzwingende Vorgehensweise, die vom Strategieprinzip her immer gleich ist. Sie ist inzwischen tausendfach erprobt und führt konsequent immer wieder zum Erfolg. Herausragend ist die sofortige Steigerung der Erträge pro Kunde / Auftrag / Bestellung. Die Kunden-Profit-Strategie, die von Apple, IKEA, NIKE, um nur einige zu nennen, höchst erfolgreich praktiziert wird, hat sich mittlerweile als die erfolgreichste der Welt erwiesen. Sie ermöglicht jedem Menschen, ohne Kredite, ohne Schulden und ohne Risiko unternehmerisch erfolgreich zu sein. Auch dann, wenn Sie, wie Apple 1997, fast pleite sind. Einer der Ersten, der diese risikolose und schuldenfreie Strategie in Deutschland praktizierte, hat sein stetiges Wachstum immer aus eigener Kraft, aus Erträgen finanziert, und brachte es zum Multi-Milliardär. Nie mehr Schulden - und sofort Schuldenfrei in 3 Monaten. Diese Strategie hilft auch Ihnen, wenn Sie bereits Schulden haben. Horst D. Deckert entdeckte nämlich 2008 ein totgeschwiegenes Privatinsolvenzrecht eines EU-Staates, nach dem sich jeder selbst innerhalb von 3 bis 6 Monaten entschulden kann und eine Restschuldbefreiung erhält. Das heißt für seine Kunden: Nie mehr Schulden - und sofort Schuldenfrei in 3 Monaten durch eine "geräuschlose" EU-Insolvenz, die die fast niemand mitbekommt, außer den Gläubigern. Das schnellste gesetzlich geregelte Verfahren in der EU, sich zu entschulden! Wem durch irgendwelche Verwaltungsakte, Schulden, Führerscheinentzug, Gewerbeuntersagungsverfahren, Entzug einer Erlaubnis, z.B. §§34 ff. GewO, Strafverfahren, Verurteilungen, etc. die Hände gebunden sind, dem ermöglicht er völlig legal einen jederzeitigen Neustart ohne Schulden. Nur was gesucht wird, kann verkauft werden. Nur, wer gefunden wird, kann es verkaufen. 1998 hat Horst D. Deckert ein eigenes Blog programmieren lassen. WordPress etc. gab es damals noch nicht. Am 3.1.1999 wurde er erster deutscher Business-Blogger. Auch hier war er Pionier. Mit dem Ergebnis, dass er seitdem 100% seiner Aufträge ohne Werbung generiert - ausschließlich über seine informativen Webseiten und vor allem auf Empfehlung zufriedener Unternehmer! Die besten Tipps für Auswandern, Leben und Geld verdienen in Paraguay. Tipp 1: Erst Umziehen und steuerfrei Geldverdienen. Dabei ist es meistens nicht nötig, die Kunden zu wechseln. Der Kunde merkt das meistens gar nicht, wenn man seinen steuerlichen Lebensmittelpunkt nicht mehr in Deutschland hat. Tipp 2: Paraguay ist für bestimmte Berufe, Selbstständige und Freiberufler eine sehr gute Wahl. Vor allem, wenn man seine Kunden in Europa behalten will! Bauboom, Import-Export, Neuheiten und Deutsche Qualität sind gefragt. Paraguay hat goldenen Boden für intelligente Deutsche, Österreicher und Schweizer. Tipp 3: Paraguay ist ein Paradies. Demokratischer, freier, gesünder, preiswerter, sicherer und wärmer als Deutschland, gehört zur Weltspitze beim Wirtschaftswachstum. Kaum Staatsschulden. Ihr Geld ist in Paraguay sicherer als an jeden anderen Ort in der Welt. Wussten Sie, dass die Währung, der paraguayische Guaranì laut FAZ härter und sicherer ist als Euro und US$ ? Und dass vor allem erfolgreiche Genossenschaften seit Jahrzehnten hohe Zinsen bezahlen - bis zu 16% ? Der Staat gibt sich mit Mini-Steuern zufrieden: 10% Einkommensteuer, 10% MwSt. Auslandseinkommen sind steuerfrei! Wenn Sie beabsichtigen auszuwandern oder einfach nur Ihren Wohnsitz ins Ausland zu verlegen, dann ist dieses Know-how existenziell unentbehrlich. Horst D. Deckert zeigt Ihnen an seinen eigenen Projekten, was man in Paraguay erreichen kann. https://www.paraguay-auswandern.app Sie entscheiden schon heute, ob Sie morgen zu den Gewinnern oder Verlierern gehören! Horst D. Deckert schlägt Ihnen eine radikal neue Sicht der Verhältnisse vor. Horst D. Deckert fordert Sie heraus, Ihre grundlegenden Annahmen zu Ihrem Geschäft zu überdenken und diese Herausforderung anzunehmen. Er geht auf Ihre Zukunft ein und bietet Ihnen "zukunftsorientiertes" Denken, scharfsinnige Strategien - und eine geballte Ladung wirklich revolutionärer Ideen. An Beispielen zeigt er Ihnen, wie Sie ein völlig neues, stichhaltiges Konzept entwickeln, realisieren und vor allem erfolgreich umsetzen. Sie erfahren u. a., wie Sie alte und neue Kunden zielgenau informieren und gewinnen, + Ihre Existenz absichern, + unabhängiger von Banken und Kreditgebern werden, + unabhängiger von Monopolisten, Lieferanten, usw. werden, + unabhängiger von Billiganbietern werden, + von der zukünftigen Entwicklung in Ihrer Branche profitieren + die "Spielregeln" zu Ihren Gunsten entscheidend verändern können, + Ihre Erträge wesentlich erhöhen. Sie können die Vorgehensweise sofort auf Ihr eigenes Unternehmen übertragen und Schritt für Schritt darauf weiter aufbauen. Wenn Sie beabsichtigen auszuwandern oder einfach nur Ihren Wohnsitz ins Ausland zu verlegen, dann ist dieses Know-how existenziell unentbehrlich. Sie entscheiden schon heute, ob Sie morgen zu den Gewinnern oder Verlierern gehören! Kostenlosen Rückruf buchen: www.zeitplaner.tv UNTERNEHMER NETZWERK Der Strategiedoktor Horst D. Deckert hat Unternehmernetzwerk 1982 in Nürnberg gegründet. Unternehmerische Freiheit und Unabhängigkeit garantiert Freiheit und Marktwirtschaft. Ziel des Netzwerks ist deshalb, Inhaber, Geschäftsführer und Familienbetriebe zu fördern, vor Problemen zu schützen und bei Problemen zu helfen. Vor allem kann es nicht sein, dass der Staat, statt den Unternehmern zu helfen, sich auf die Seite der Banken schlägt, die systematisch den Mittelstand und dieUnternehmer ausplündern. Unternehmernetzwerk schützt Unternehmer vor Banken! Unser Motto: Unternehmer helfen Unternehmern! In der Praxis heißt das, dass wir gemeinsam im Unternehmer Netzwerk alles tun, jedem einzelnen Mitglied zu mehr Effizienz und Erfolg zu verhelfen. Wir tun das mehr im Stillen, hängen nicht alles an die große Glocke. Übrigens, am Ende der Leitung sitzt kein Computer, sondern ein Mensch. Er freut sich, wenn Sie ihm eine Mail senden - oder wenn er Sie anrufen darf. Hier ist sein Online-Terminkalender: www.zeitplaner.tv/ Der Sitz von Unternehmernetzwerk ist aus rechtlichen Gründen in den USA.

%d Bloggern gefällt das: